Willkommen auf der Website der Gemeinde Henggart



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Feuerungskontrolle


Alle 2 Jahre muss jede Heizung auf die gesetzlich vorgeschriebenen Abgas-Grenzwerte hin kontrolliert werden.

Bei einer Feuerungskontrolle werden jeweils zwei verschiedene Tests durchgeführt:
Erstens wird über die Ablufttemperatur der Wirkungsgrad der Heizung gemessen.
Zweitens werden die Schadstoffe (Abgase, Russ, Kohlenmonoxid und Stickoxid) mittels einer Abgassonde im Kamin gemessen.

Falls einer dieser beiden Tests Handlungsbedarf anzeigt, können die Werte über die Einregulierung der Brennwerte (Einstellen des Luft-Öl-Gemischs, Reinigung der Düsen etc.) durch die Herstellerfirma wieder optimiert und damit die Umweltbelastung des Systems minimiert werden. Ist eine Einregulierung nicht mehr möglich, muss die Heizung saniert werden.


zur Übersicht


  • Druck Version
  • PDF